Start typing and press Enter to search

This website does not support Internet Explorer. For a correct visualization we recommend to use Microsoft Edge or Google Chrome.

Webinare und Vorträge

Quantitative Messung und automatisierter Projektilvergleich mit optischer HR-3D-Oberflächenmessung – video

Vizepräsidentin Software, Doktorin der Physik (Optische Technik), Technische Ingenieurin für Telekommunikation, Elektronikingenieurin at Sensofar Metrology | Other articles

Seit 2004 Partnerin bei Sensofar.
Als erfahrene Forschungs- und Entwicklungsspezialistin arbeitet Cristina seit 1996 bei CD6 als F&E-Ingenieurin. Seit der Gründung von Sensofar Tech SL im Jahr 2001 ist sie dort als Softwaremanagerin tätig und seit 2017 Vizepräsidentin der Abteilung Software. Ihre Forschungsinteressen umfassen optische Messtechnik, Oberflächenmesstechnik, Bildverarbeitung und Computerwissenschaften. Seit 2010 entwickelt sie den Einsatz von dreidimensionalen (3D) topographischen Analysen in der Schusswaffenanalyse.

Die Analysewissenschaft im Bereich der Feuerwaffen und Werkzeugspuren dient dem Ziel, quantifizierbare, objektive Informationen zur Unterstützung der Prüfer bei der routinemäßigen Fallbearbeitung bereitzustellen.

3D-Messungen von Projektiloberflächen ermöglichen quantifizierbare mathematische Vergleiche von zwei beliebigen Oberflächen. Diese Methode kann herkömmliche Vergleichsmikroskope oder virtuelle 3D-Mikroskopie ergänzen, die qualitative Informationen liefern.

Sehen Sie sich das Webinar an

Webinar tribology