Start typing and press Enter to search

This website does not support Internet Explorer. For a correct visualization we recommend to use Microsoft Edge or Google Chrome.

News

Sensofar im Bereich Verteidigung und Sicherheit im Jahr 2020

Events, Metrology, News

Sensofar hat im Jahr 2020 mehrere Aktionen im Bereich der Forensik durchgeführt, die in Zentren wie der Schule für Kriminalwissenschaften der Universität Lausanne als Referenz dienen.

Die UNIL (Université de Lausanne) hat Sensofar ihr Vertrauen geschenkt und eines unserer Systeme, das S neox Five Axis für ihre Forschungen zur Nutzung von 3D-Oberflächenmessungen im Bereich der Forensik unter der Leitung von Professor Champod, Doktor der Forensik, erworben. Die Hauptanwendung wird die Messung von Werkzeugspuren sein, wie sie in der Dissertation von Jean-Alexandre Patteet beschrieben wird. Weitere Anwendungen sind die Identifizierung von Feuerwaffen im Rahmen der Forschung von Fabiano Riba (Mitglied des ENFSI– Lenkungsausschusses) und die Messung von Tintenspuren auf Papier, um Fälschungen von Dokumenten im Rahmen der UNIL-Forschung zu erkennen. Sensofar ist sehr stolz auf den Beitrag, den unser System zu dieser Forschungsgruppe leisten wird.

Auch auf der anderen Seite des Globus engagieren wir uns weiterhin und unternehmen Schritte, um in diesem Bereich einen Beitrag zu leisten. In diesem Fall mit unserer Teilnahme an einer sehr wichtigen forensischen Tagung in den USA, dem 3D Technology Event , das im Los Angeles Sheriff Office nach der Tagung der AAFS (American Academy Forensics Sciences) stattfand. Sensofar hat als Anbieter von Lösungen für Toolmarks und Schusswaffenexperten teilgenommen. Im Rahmen der Veranstaltung haben wir unsere Lösungen vorgestellt und Demonstrationen durchgeführt.

3devent2_lr

Ein weiterer Meilenstein, der im ersten Semester erreicht wurde, war der Abschluss eines Kurses an der Universität von Alcalá de Henares über X3P und die Verwendung von 3D bei der Identifizierung von Schusswaffen. Seit seiner Gründung hat Sensofar sein Fachwissen immer in den Dienst derer gestellt, die es benötigen.

x3p2_lr

Parallel zu all diesen Veranstaltungen hat unsere Expertin auf diesem Gebiet, Cristina Cadevalll, PhD Optical Engineering, als Mitautorin zusammen mit dem Center for Statistics and Applications in Forensic Evidence (CSAFE) an dem Artikel Comparison of three similarity scores for bullet LEA matching mitgewirkt, der kürzlich in Forensic Science International veröffentlicht wurde und die jüngsten Fortschritte bei 3D-Messungen zur Identifizierung von Schusswaffen erläutert.

Zum Abschluss der Aktivitäten von Sensofar in diesem Bereich wurde die Version 1.0 unserer Geschossvergleichssoftware SensoMATCH veröffentlicht, die die Analyse von Fragmenten ermöglicht.

SensoMATCH bietet zusammen mit der verbesserten Version unserer Analysesoftware SensoCOMP, mit der Oberflächen verschiedener Systeme mit echter Messvisualisierung (nicht mit Pixeln) verglichen werden können, eine sehr vollständige und fortschrittliche Lösung, die es Ihnen ermöglicht, mit Formaten wie X3P zu arbeiten. Mit ihnen verarbeiten und analysieren wir die von unseren Systemen erfassten Daten und es ist auch möglich, die mit anderen Systemen erfassten Daten zu vergleichen, die in das X3P-Dateiformat exportiert worden sind.

   Demnächst verfügbar:

Unsere Website für Verteidigung und Sicherheit wird spezifisches Material, echte Fallstudien, Webinare und kleine Videos mit 3D-Scans von Mustern für diesen Sektor enthalten.

careerRückverfolgbare industrielle 3D-Rauheit